Mittwoch, 22. Juli 2009

Paperbag

Ich hatte ja so ein Glück! Von DreamStreetPapers hatte ich diese wunderschönen Aufkleber, die eigentlich für ein Chipboardalbum gedacht sind. Da ich solch ein Album aber nicht habe, wusste ich nie etwas mit den Stickern anzufangen... bis ich die Papiertüte bekam und sah, dass die Aufkleber von der Größe her perfekt passen.
***
I had so much luck! I found these beautiful stickers from DreamStreetPapers which are normally for their chipboard album. I never had such an album and never knew what to do with these pattern paper stickers... until I found out that they have the right size for the paper bag.





So habe ich also ein Paperbag Album gemacht. Durch die Designsticker brauchte ich vom Layout her ja nicht mehr so viel machen, jedoch habe ich mich gerade deshalb so sehr schwer mit diesem Album getan, weil ich eben immer gerne noch viel Schnickschnack verbastele.
***
So I made a paper bag album. I didn't need much to finish the layout because of the stickers but this was so hard for me. You know I love adding things to my creations.

Für das Album habe ich mir die Tildas aus der #Shabby Chic Summer 2008 Collection rausgesucht, die habe ich schon lange nicht mehr benutzt. Auch der Zaun und die Blümchen sind aus dieser Kollektion. Leider sieht man auf dem zweiten Bild nicht, dass im Hintergrund noch hellblaue Wolken aufgemalt sind, der Hintergrund war mir so nämlich zu kahl ;) Was ich an Magnolia wirklich mag ist, dass sie im Laufe der Zeit so viele wirklich gut zusammenpassende Szeneelemente herausgebracht haben, so kann man die Stempel, die man im Laufe der Jahre gekauft hat (ich z.B. bin schon seit November 2006 den Magnolias total verfallen), sehr gut mit den anderen Motiven kombinieren.
***
I used some images from Magnolia's Shabby Chic Summer 2008 Collection which I didn't use for a long time now. The fence and flowers are also from this collection. Unfortunately you can't see that I draw some light blue clouds to the background of the second picture. It was just too plain without them ;) What I really love about Magnolia is that they released so many matching scenic stamps during the last years that are perfect for all the main images. You have to know that I'm a big Magnolia fan since November 2006 now.

Ich wurde vorhin in einem Kommentar gefragt, wie ich das mit meinen Szenen mache. Das kommt immer darauf an. Eigentlich maskiere ich die Motive zum Großteil und stempele richtige Szenen, manchmal fällt mir aber auch später noch ein, dass ich ja noch ein Tierchen dazu setzen könnte, dann schneide ich die Motive auch aus und klebe sie später auf...
***
There was someone who asked me in the comments how I make my scenes. This is really different from scene to scene. Normally I use masks but sometimes I have another idea later for example adding some animals/insects. This is when I cut the images out and add them to my scenes later...

... so wie hier z. B. den Schmetterling. Tilda hingegen hatte ich vor dem Abstempeln des Zaunes maskiert. Tildas Flügel habe ich mit Shimmerz Angel Wings bemalt.
***
... like the butterfly here. But for Tilda I used a mask before I stamped the fence. I colored Tilda's wings with Shimmerz Angel Wings.


Auch diese Tilda hatte ich maskiert, bevor ich den Baumstamm aufgestempelt habe. Den Schmetterling und die Blumen hingegen habe ich wieder ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Punkte auf den Blümchen habe ich mit weißem Gelstift gesetzt. Hier sieht man nun auch leicht die Wolken im Hintergrund. Tildas Flügel habe ich auch hier mit Shimmerz Angel Wings bemalt.
***
I also used a mask for this Tilda before I stamped the caber. But I cut out the butterfly and flowers. For the flowers I used my white gel pen. Here you can see the clouds in the background a little. I also used Shimmerz Angel Wings for this Tilda's wings.


Den Schmetterling und die Schnecke habe ich ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Idee, die Tierchen noch mit auf die einzelnen Bilder zu bringen, kam mir erst später. Die kleine Schnecke hat auch Sommersprossen aus weißem Gelstift bekommen.
***
I also cut out this butterfly and snail and added them later to the image. The idea with the animals came later into my mind yesterday. I also added some freckles to the snail's face with my white gel pen.


Und auch auf dem kleinen Label auf der Rückseite habe ich mit meinem Gelstift gearbeitet. Die Schnecke ist wieder ausgeschnitten und aufgeklebt.
***
I also worked with my white gel pen on the backside's label a lot. And I also cut this snail out and added it later.


stamps: all images & sentiment by Magnolia

ink pad: Memories Artprint Brown, Ancient Page Neptune
papers: Paper Bag, DreamStreetPapers Stickers & Pattern Paper
accessories: Rectangle Spellbinders, QK Revolution Flourishes, Prima Flower, Brad, Epoxy Stickers, Foam Pads, Ribbon

Kommentare:

Lillemor hat gesagt…

So wonderful!!!I really like the colours you have used, like a fruitcoctail!!!
Hugs Lillemor

Kim Piggott hat gesagt…

This is stunning Jay Jay!
Beautiful colours and such gorgeous detail and wonderful design!
hugs
kim x

Jacqueline van der Sar hat gesagt…

Looks really wunderful!!!! Love,
Jacqueline

Blog Widget by LinkWithin