Donnerstag, 30. Juli 2009

Gloria the Hippo

Diese Karte ist meine erste offizielle Magnolia DT Karte, denn letzte Woche Mittwoch erhielt ich mein erstes DT Paket. Hihihi, hatte ich ein Glück, dass ich auch die süße "Gloria the Hippo" aus der neuen Lazy Summer Days Kollektion bekommen habe?
***
This is my first officially Magnolia DT card because I received my first DT parcel last Wednesday. Heehee am I a lucky girl that I received cute "Gloria the Hippo" from the new Lazy Summer Days Collection or what?


Den Stempel musste ich sogleich montieren und für meine Karte nehmen. Mit dem Basic Grey Bittersweet Designpapier hat Magnolia natürlich auch meinen Geschmack getroffen und so habe ich es gleich mit verarbeitet.
***
I had to mount the stamp immediately and use her for my card. With the Basic Grey Bitterweet pattern paper Magnolia hit the mark and so I also used it for this card.


Die Karte ist nach dem letzten Just Magnolia Sketch entstanden. So ganz genau habe ich mich nicht an den Sketch gehalten, aber ich habe darauf geachtet, dass alle Elemente auf der Karte auftauchen. Da ich den tollen Strandstanzer von EK Success nutzen wollte, habe ich den Part z. B. nicht unter die beiden Papierstücke geklebt, sondern darüber. Sonst hätte man kaum etwas erkennen können und ich wollte den Stanzer schon so lange einweihen...
***
The card was made by using the last Just Magnolia sketch. I didn't follow the sketch exactly but I took care that all sketch-elements are on my card. I really wanted to use my new EK Success beach punch so I adhered the border over the scraps. Otherwise you wouldn't have seen much from the cut outs...


Den Spruch z. B. fand ich so süß zu dem Hippo, aber ich wollte ihn natürlich nicht hochkant aufstempeln. Diese Klammern habe ich früher, als sie noch "in" waren, irgendwie nie genutzt, weil ich nicht wusste wie. Hier passte sie ganz gut dazu und so hatte ich die Möglichkeit das Seepferchen-Charm anzuhängen.
***
The sentiment is the best for the Hippo, isn't it? Of course I didn't want to stamp it up-ended. I never knew what I could do with these brackets as they still were "in". But here it was matching and now I had a place to add the cute seahorse-charm.


Hihi und auf das süße neue Schokoladencharm konnte ich auch nicht verzichten, das fand ich total süß zu dem Nili.
***
Heehee I really could't resist, I just had to add one of my new chocolate-charms. It is too cute for the Hippo, isn't it?


Und hier ist die kleine große Badenixe noch einmal. Ich musste erstmal wieder bei Google Bilder gucken wie genau Nilpferde denn aussehen, aber ganz so dunkel wollte ich Gloria nicht colorieren. Nun ist sie grau-braun und hat diesen supersüßen pinken Badeanzug an. Und damit sie nicht "in der Luft" steht, habe ich noch einen Szenestempel dazu gestempelt, nun steht sie am Strand im Wasser *grins*. Coloriert habe ich Gloria mit den Albrecht Dürer Aquarellstiften, die Pupillen habe ich mit weißem Gelstift nachgemalt.
***
And here is the little big bathing Hippo again. First I had to search for pictures at Google, because I didn't know how Hippos really looks like but I didn't want to color Gloria dark. Now she is a grey-brown Hippo with a cute pink swimsuit. I added a beach so she isn't staying "in the air" anymore but in the water at the beach *grin*. For the eyes I used my white gel pen and I colored the image with Albrecht Dürer Watercolor Pencils.

stamps: Gloria the Hippo by Magnolia, Sentiment by AmyR's Beach Sentiments Set (C.C. Designs), Beach by Stampin.com

ink pad: Memories Artprint Brown, Ancient Page Primrose
papers: Bazzill & Coredinations Cardstock, Basic Grey Bittersweet Pattern Paper
accessories: Ribbon, EK Success Beach Punch, Charms, Kaisercraft Pearls, Scrapper's Floss, Prima Flower, Mulberry Flower, Pink Bracket, Foam Pads

1 Kommentar:

Kim Piggott hat gesagt…

What a fabulous card Jay Jay!
Your image is so cute and love the pink bathing suit!
Gorgeous paper and your detail is wonderful love your charms!
hugs
kim x

Blog Widget by LinkWithin